Willkommen

Ihr Studio für holistische Rückengesundheit

Ein gesunder Rücken braucht Bewegung, auf der körperlichen als auch auf der geistigen und seelischen Ebene. Nur wenn all diese Bereich intakt sind und harmonisch zusammenspielen, kann Selbstheilung und Gesundheit entstehen.

 

Bei MOVIMENTO gesund bewegt erwartet Sie eine ganzheitliche Sichtweise in Bezug auf Rückengesundheit, Wirbelsäule und Körperhaltung. 

  • Körperliche Stabilisation bringt Ihnen ein intelligentes Bewegungskonzept, dass Sie zu einem kräftigen Rücken, einem flachen Bauch und einer attraktiven Körperhaltung führt - den Grundlagen für einen leistungsstarken und belastbaren Körper.
  • Die Wirbelsäule als Energiezentrum erfahren Sie durch lösen von Energieblockaden, harmonisieren des Energieflusses und aktivieren der körpereigenen Lebensenergie - regt Ihre Selbstheilungskräfte an und bringt tiefgreifende Reinigung und unvergleichliche Entspannung.
  • Mit hochwertigen, natürlichen Vitalstoff- und Heilkräuterprodukten nähren und schützen Sie Ihren Körper, erfreuen Sie Ihren Stoffwechsel, Ihre Körperfunktionen, Ihre Bandscheiben und Ihre Glückshormone - umweltfreundliche, ohne Tierversuche, vegan und made in Austria.

Gerne berate und begleite ich Sie auf Ihrem Weg!

 

Ihre Nicole Peter-Wett


Gesundheit ist ein Stück Lebenskunst - die Natur unser Lehrer.

Nicole Peter-Wett


Der moderne Mensch - ein sitzender Mensch

Irgendetwas ist in der Evolution schief gelaufen. Als der Ur-Mensch die Anlage zu seinem Bewegungs- und Stützapparat erhielt, war keine Rede davon, dass er hunderttausende Jahre später einmal acht Stunden am Tag am Computer sitzen würde.

 

Wir sind zum Sitz-Menschen geworden! Der moderne Mensch sitzt zuviel, ob bei der Arbeit, im Auto oder zu Hause vor dem Fernseher.

 

Kinder lernen im Laufe ihrer ersten Lebensjahre sitzen, stehen, gehen, ihre Haltung ist dabei sehr aufrecht. Sie benötigen dazu keinen anderen Lehrer als die Natur, die ihnen erlaubt, sich entsprechend ihrer Anlagen zu entwickeln. Für uns Erwachsene ist die Aufrichtung der Wirbelsäule oft sehr anstrengend.

 

Meist kommen wir erst zu spät darauf, dass uns etwas an unserem Bewegungsapparat hindert adäquate Bewegungen auszuführen. 80% aller Menschen sollen einmal in ihrem Leben von Rückenschmerzen betroffen sein, 2-5% einmal im Jahr, am häufigsten aufgrund von Fehlhaltungen und  Vernachlässigung der Rückenmuskulatur. Beschwerden an der Wirbelsäule belegen den ersten Platz unter den Zivilisationskrankheiten, zweifelsfrei eine Einschränkung der Lebensqualität.

Die Wirbelsäule - ein Wunderwerk

Die Wirbelsäule ist die senkrechte Achse unseres Körpers, die uns aufrecht erhält, die uns trägt, die uns ins Gleichgewicht - ins „Lot“ – bringt.

 

Die Wirbelsäule ist jedoch weit mehr als ein Knochengerüst, das von Muskeln, Sehnen und Bändern gehalten wird. Sie ist unsere Lebensstütze. Die Wirbelsäule steuert nicht nur die gesamte körperliche Funktionalität, sondern versorgt über die Nervenbahnen auch weiter entfernte Körperbereiche und Organe. Mit dem Rückenmark ist die Wirbelsäule die Hauptenergiebahn des Menschen, die sogenannte "Lebensader".

 

Die Statik der Wirbelsäule hat nicht nur eine Auswirkung auf unsere Körperhaltung, sondern auf Beschwerden aller Art. Jeder Wirbel bzw. Wirbelsäulenabschnitt wird einem bestimmten Organ, körperlichen und psychischen Beschwerden sowie energetischen Zentren zugeordnet. Ist ein Wirbel oder Wirbelsäulenabschnitt gestört, kommt es zu Beschwerden in den entsprechenden Bereichen und umgekehrt.

Der Rücken - Ausdruck unserer Seele

Unzählige Faktoren beeinflussen unsere Rückengesundheit und aufrechte Haltung: Kindheit und Familie, Psyche und Charakter, Emotionen und Gefühle, Ernährung und Stoffwechsel, Arbeit und Stress, Krankheitsbilder und Schmerzen, Muskulatur- und Energiezustand, Sportarten und Lifestyle, Gewohnheiten.

 

Alle Einflüsse auf die Wirbelsäule und Körperhaltung sind Wechselseitig: so kann sich ein Energiezustand (z.Bsp. Gefühle) auf die Körperhaltung auswirken, wie auch eine veränderte Körperhaltung auf den Energiefluss (z.Bsp. emotionales Befinden).

Körper, Geist & Seele - ICH

Nehmen Sie positiven Einfluss auf ihre innere und äussere Körperhaltung und bringen Sie Ihren Körper, Geist und Seele in Harmonie. Nur wenn all diese Bereich intakt sind und harmonisch zusammenspielen, kann Selbstheilung und Gesundheit entstehen.


Auch der längste Marsch beginnt mit dem ersten Schritt.

Laotse